top of page

Vorweihnachtlicher Aufruf

Dubrovnik… auch wenn wir die Natur zweifelsfrei bevorzugen und Städte eher meiden, haben wir uns lange auf diesen Ort gefreut. Dank einheimischer Begleitung kamen wir neben den prominenten Spots auch in den Genuss der unbekannten (und umso schöneren) Seiten dieser legendären Stadt.

Danke Adone ❤️



Für die restliche Zeit in Dubrovnik legen wir unser „Fötzeli-Nomaden-Gewand“ ab und nehmen stattdessen die Hundeleinen in die Hand.

Wir helfen im Azil Zarkovica, dem einzigen Tierheim weit und breit, die Hunde auszuführen. In diesem mit viel Liebe geführten Tierheim leben zwischen 200 und 300 Hunde, welche ohne Sandra und Ana auf der Strasse wohnen müssten. Da von der kroatischen Regierung keinerlei Unterstützung erfolgt, ist das Tierheim auf Spenden und Freiwilligenarbeit angewiesen. Zu allem Überfluss wurde ein Grossteil des Heims vor zwei Jahren durch ein Unwetter zerstört.

Gerne würden wir an unserem letzten Einsatztag dieses unermüdliche Team mit einer Spende überraschen. Hilfst Du mit? Wir freuen uns über jeden Beitrag (ganz im vorweihnachtlichen Sinne von *jede Rappe zellt* 😉). IBAN: CH91 8080 8006 1371 0795 6

Raiffeisenbank Seeland, 2557 Studen

Inhaber: Jasmin Bühler

Bitte Zahlungszweck "Hunde-Spende" vermerken.


Weitere Infos zum Azil Zarkovica.



Weitere Bilder siehe Galerie.

446 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page