top of page

Dürfen wir vorstellen?

Langzeitreisende haben fast alle die Eigenheit, ihrem Bussli, Velo oder Camper einen Namen zu geben.

Nach bald einem Jahr zu Fuss unterwegs kann das gerne mal etwas ausarten. Inzwischen hat nicht nur ein Grossteil unserer Ausrüstung einen Namen, nein, wir unterhalten uns auch regelmässig mit ihnen. Ganz ehrlich, wir sind manchmal fast überzeugt, dass sie uns tatsächlich hören und verstehen. Das kann unter anderem dazu führen, dass wir uns den halben Tag unserem Rucksack gegenüber schlecht fühlen, weil wir ihn Stinker genannt haben 🤪





300 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unsere Route

Comments


bottom of page